Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Bilder und Berichte

rhoen.jpg.jpg

SGV Wanderfreizeit in der Rhön

Sanft gerundete Bergkuppen, Buchenwälder, Kiefernmischwälder und vor allem die vielen Bergwiesen
mit ihrer hohen Artenvielfalt herrlicher Blüten,so erlebten wir die Maiwoche im Biosphärenreservat Rhön.

Anspruchsvolle Wanderungen mit steilen Anstiegen auf die höchsten Erhebungen Wasserkuppe,
Kreuzberg und Milseburg wurden durch phantastische Weitblicke in diese wunderschöne Landschaft belohnt.

Bis 1990 Grenzgebiet zwischen BRD und DDR, wurde der Besuch der Gedenkstätte
"Observation Post Alpha"  der "US Army" zu einem Gang durch die Geschichte des kalten Krieges.

Die Rhön, Mittelgebirge zwischen Bayern, Hessen und Thüringen ist ein herrliches Wandergebiet.

 

hrw_1.jpg.jpg

Hattinger Rundweg 1. Etappe von Hattingen nach Blankenstein

 

Hattinger Hügelland.jpg

Unsere Wanderung  "Von Sprockhövel ins Hattinger Hügelland"

 

fraenkische_schweiz.jpg.jpg

 

SGV Wanderfreizeit in der fränkischen Schweiz

Eine wunderbare spätsommerliche Woche verbrachte eine Wandergruppe
des SGV Hattingen in Gößweinstein in der fränkischen Schweiz.
Bei sechs Tageswanderungen auf teils sehr steilen, felsigen und engen
Wegen konnten wir die Schönheit dieser Landschaft mit ihren stolzen
Burgen, imposanten, teils bizarren Felsformationen mit Höhlen,
romantischen Tälern,saftig grünen Wiesen und ausgedehnten Wäldern erleben.

Das Orgel - und Chorkonzert in der barocken Wallfahrtsbasilika von
Gößweinstein, die Vielfalt des fränkischen Biers und die fränkische
Küche werden in guter Erinnerung bleiben.

Eine harmonische und gelungene Wanderfreizeit.

 

SGV-Radler unterwegs auf 5 Inseln in der dänischen Südsee

Radtour mit Roland .jpg

Die diesjährige Rad-Tour ging auf dem dänischen Ostseeküsten-Radweg über die
Inseln der dänischen Südsee. Lolland, Falster, Bogö, Moen und Seeland.
Gestartet ist die Radgruppe in Rödby Hafen auf der Insel Lolland. Die Tour führte
dann über die Inseln Falster, Bogö, Mön und Seeland bis zum Kobaek-Strand am
Großen Belt, wo man einen Blick auf die Große Belt Brücke hatte.
Ein Highlight war sicherlich der Besuch im Geo-Center Moen´s Klint und die
Besichtigung der Kreidefelsen. Während der Tour gab es immer wieder schöne
Aussichten auf die wechselnden Landschaften mit Blick auf die Fjorde und auf
die Ostsee zu bewundern.
Im nächsten Jahr soll dann die Tour auf dem Ostseeküstenradweg Dänemark
fortgesetzt werden. Die Tour beginnt dann in Nyborg und geht entlang der
Südküste von Fynen bis zum Kleinen Belt in Middelfahrt, von dort weiter
über die Kleine Belt Brücke  in die Flensburger Förde.

 

SGV Wanderer: Endlich wieder Gruppenwandern und Wanderfreizeiten

Arnsberg.jpg

Warum in die Ferne schweifen wenn das schöne Sauerland so nah liegt.

Nach einem langen Lockdown endlich die erste mehrtägige Wanderfreizeit in diesem Jahr.
Wir wohnten im schön gelegenen SGV Jugendhof in Arnsberg.
Eine Stadtführung brachte uns die wechselvolle Geschichte dieser Stadt nah.
Für vier Wanderungen mit insgesamt 65 km und 1500 Höhenmetern war Kondition gefordert,
alle 15 Teilnehmer waren fit dafür. Die abwechslungsreiche Landschaft des Hochsauerlandes mit ausgedehnten Wäldern
Wiesen und Feldern erfreute jeden Tag aufs Neue, aber auch das Absterben der Fichten war an erschreckend
vielen Stellen sichtbar. Natürlich durfte auch eine Wanderung am Möhnesee, dem größten und bekanntesten
Stausee des Sauerlandes, nicht fehlen. Es war eine harmonische Freizeit, die hoffentlich nicht die letzte in diesem Jahr sein wird.

Seit Mitte Juni hat der SGV Hattingen die Aktivitäten für Wandern, Radfahren, Nordic Walking wieder aufgenommen.
Da viele Änderungen noch nicht ausgeschlossen werden können, werden die aktuellen Termine zunächst nur auf
unserer Homepage www.sgv-hattingen.de veröffentlicht.